Gabriele Freitag-Ehler

Veröffentlicht am 24.04.2018 in Kreispolitik

Unsere zweite Kreistagsdirektkandidatin ist Gabriele Freitag-Ehler. Gabriele kandidiert im Wahlkreis 2 (Fehmarn-West, Großenbrode, Gremersdorf und Neukirchen).

Sie ist 60 Jahre alt, hat eine erwachsene Tochter und eine Enkeltochter. Sie lebt mit ihrem Mann, dessen Familie von Fehmarn kommt, seit 1991 in Gremersdorf. Zunächst arbeitete sie viele Jahre als Erzieherin auf Fehmarn und seit 18 Jahren ist Gabriele als Stadtjugendpflegerin in Oldenburg/Holstein beschäftigt.

Ihre Ziele sind:
-Schaffung flexibler Kinderbetreuungszeiten
-Der Besuch der offenen Ganztagsschulen darf nicht am Geldbeutel scheitern
-Pädagogisch gut ausgestattete Kindergärten, Schulen und Jugendeinrichtungen
-Abschaffung der Schülerbeförderungskosten
-Erfolgreiche Integration, nicht nur auf dem Papier

Gabriele möchte sich politisch einbringen. Denn es hilft nicht, nur im Verborgenen zu reden. Sie will ihre Stimme erheben, um gehört zu werden. Sonst entscheiden Andere!

Wenn ihr sie besser kennen lernen wollt, schreibt ihr. Gerne kommt sie bei euch auf einen Kaffee vorbei. Den Kuchen bringt sie natürlich mit!

 
 

Unsere Abgeordneten

FACEBOOK

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Webmaster

Zugang