Die SPD Fehmarn freut sich über Ihren Besuch.

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Machen Sie sich ein Bild von uns und stöbern Sie auf den zahlreichen Seiten unserer Homepage. Wir stellen Ihnen unser Team vor und informieren Sie über die Arbeit des Ortsvereines und der SPD-Fraktion in der Stadtvertretung.

Es grüßt Sie 

Ihre Marianne Unger


 

 

29.09.2018 in Aktuelles

20 Jahre Blauer Elefant

 

Der Deutsche Kinderschutzbund feiert 20 Jahre BLAUER ELEFANT in Heiligenhafen. Für die SPD Fehmarn mit dabei waren im Namen der Stadt Fehmarn unsere Bürgervorsteherin Brigitte Brill sowie unsere Kreistagsabgeordnete Martina Wieske.
Der Geschäftsführer Martin Liegmann und die pädagogische Leiterin Silke Krause moderierten mit humorvollen Worten den offiziellen Festakt, zu dem viele Gäste von Kreis, Land, Kommune, Kirche, Schulen, Vereinen und Verbänden erschienen sind. In den Grußworten berichteten Herr Grüter vom Kreis, der 1. Vorsitzende des OV Herr Dr. Siebel und viele weitere Gäste aus den Anfängen des Kinderhauses und stellten heraus, zu welch einer tollen und erfolgreichen, nicht mehr wegzudenkenden Institution es geworden ist. Kinder des Kinderhauses erfreuten mit einer wunderbaren Aufführung - habt ihr klasse gemacht!-. Anschließend wurde im Rahmen des Weltkindertages zu einem Familientag für Groß und Klein auf dem Gelände der Krippe/des Kindergartens eingeladen.
Die SPD Fehmarn gratuliert ganz herzlich zu diesem Ereignis und der tollen Leistung. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg für die kommenden Jahre im Sinne der Kinder und Familien.

 

24.09.2018 in Kreispolitik

SPD-Kreistagsfraktion berät Zugausfälle, Abschiebungen und Gesundheitsversorgung

 

Die SPD Kreistagsfraktion hat auf ihrer Klausursitzung in Bosau die Kreistagssitzung am 25. 9. 2018 vorbereitet und drei aktuelle Themen im Kreis Ostholstein diskutiert. Die Fraktion wird zu den Zugausfällen zwischen Fehmarn und der Hansestadt Lübeck (Pendlerzüge) und zu der drohenden Abschiebung einer Albanerin und ihrer Familie für die Kreistagssitzung Dringlichkeitsanträge einbringen.

 

17.09.2018 in Jugendpolitik

Neuer Vorstand der Jusos Ostholstein

 

Am Sonntag haben die Jusos Ostholstein einen neuen Vorstand gewählt, der Vorsitzende Tim Dürbrook wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Besonders Stolz sind wir auf unsere Laura-Claire, die ebenfalls einstimmig zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde. Wir wünschen Ihr und dem gesamten Vorstand viel Erfolg!

 

09.09.2018 in Aktuelles

Verstärkung für die Feuerwehr

 

Bürgermeister Jörg Weber, Jürgen Fendt, Marianne Unger und Britta Freiberg waren heute bei der Abschlussübung der Truppmann-Ausbildung in Bannesdorf. 28 Feuerwehrkameraden und Kameradinnen nahmen an der heutigen Abschlussübung teil. Viele von ihnen haben bereits zwei Wochenenden Ausbildung und eine Ausbildung in Erster Hilfe hinter sich gebracht. Sie können heute Abend den Melder von Ihrem Wehrführer entgegen nehmen und somit die Kameraden im Einsatz unterstützen. Im Anschluss wurde noch bei Grillwurst und Getränken gemeinsam gefeiert. Die SPD Fehmarn bedankt sich für das ehrenamtliche Engagement und freut sich über die gut ausgebildete Verstärkung. Wir gratulieren ganz herzlich!!!

 

25.08.2018 in Veranstaltungen

35. Geburtstag der Jugendfeuerwehr

 

Am heutigen Tag waren wir von der Jugendfeuerwehr Burg auf Fehmarn zu ihrem 35. Geburtstag eingeladen.
Neben dem Ersten Stadtrat Heinz Jürgen Fendt und der Bürgervorsteherin Brigitte Brill konnte der Wehrführer Dirk Westphal auch die Kreistagsabgeordneten Martina Wieske und Gabriele Freitag-Ehler begrüßen.
Jürgen Fendt überbrachte als stellvertretender Bürgermeister die Grüße der Stadt Fehmarn, der Politik und der Verwaltung verbunden mit dem Wunsch, dass die Jugendfeuerwehr in den kommenden Jahrzehnten aktiv am gesellschaftlichen Leben Fehmarns teilnimmt und auch weiterhin den Grundstein für eine starke Feuerwehrgemeinschaft auf unserer Insel legt. Jugendfeuerwehren gehen aus der Mitte unserer Gesellschaft hervor. Es ist nicht selbstverständlich, dass junge Menschen einen Teil ihrer 
Freizeit dafür nutzen, um sich für das Wohl und die Sicherheit ihrer Mitmenschen einzusetzen. Ein dickes DANKESCHÖN deshalb auch an alle Verantwortlichen, die die Kinder und Jugendlichen betreut, aus- und weitergebildet, sich bis zum heutigen Jubiläum mit Herzblut unserer Jugend angenommen und unermüdlich für sie eingesetzt haben.
Die SPD Fehmarn schließt sich den Glückwünschen an. Wir bedanken uns für die geleistete Arbeit und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

 

Unsere Abgeordneten

FACEBOOK

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Webmaster

Zugang