Die SPD Fehmarn freut sich über Ihren Besuch.

Liebe Besucherinnen und Besucher,

Machen Sie sich ein Bild von uns und stöbern Sie auf den zahlreichen Seiten unserer Homepage. Wir stellen Ihnen unser Team vor und informieren Sie über die Arbeit des Ortsvereines und der SPD-Fraktion in der Stadtvertretung.

Es grüßt Sie 

Ihr Andreas Herkommer


 

 

18.06.2017 in Veranstaltungen

Alljährliche SPD-Radtour mit anschließendem Grillen

 

Wie in jedem Jahr, wollen wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit allen Mitgliedern und Freunden der SPD Fehmarn, eine Radtour unternehmen. Als Termin haben wir uns den 15.07. ausgesucht.
Wir starten um 13:30 am östlichen Sandparkplatz Burgstaaken am Binnensee. Wo es langgeht, wird erst zu Beginn der Tour bekannt gegeben. Eines sei aber gesagt, es wird sicher wundervoll und abwechslungsreich! Einen Zwischenstop sagen wir aber schon jetzt, im Hofcafe Klausdorf ist eine Kaffeepause (Selbstkosten) eingeplant.
Um ca 17:30 wollen wir dann gemeinsam am Feuerwehrgerätehaus in Bisdorf grillen. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 8€.
Anmeldungen bitte bis zum 09.07.17 bei Martina Wieske, Tel.: 0173 - 57 67 106.

Wir freuen uns auf einen tollen Ausflug mit hoffentlich schönem Wetter.

Euer Andreas Herkommer

 

25.04.2017 in Pressemitteilungen

Umweltministerium reduziert Angelverbotszone im Fehmarnbelt erneut

 

 

Wunsch der Angelkutterkapitäne nach östlicher Verschiebung wird erfüllt!
 

 

12.04.2017 in Veranstaltungen

"Das wird ein dickes Brett"

 
Dr. Frank Nägele

Dr. Frank Nägele, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein informierte umfassend und mit klaren Worten über Risiken und Chancen für die Insel Fehmarn im Bereich Tourismus.

 

28.03.2017 in Pressemitteilungen

Infrastrukturgesellschaft Verkehr

 

Hagedorn: „Wir werden dem Gesetzentwurf die Giftzähne ziehen!“
Kritik von Abgeordneten und Experten: Anhörung des Haushaltsausschusses
zur neuen Autobahngesellschaft

 

22.03.2017 in Pressemitteilungen

Glasfasernetz in Ostholstein

 
ZVO-Chefin Gesine Strohmeyer (links) bei Veranstaltung Hagedorns

15 Mio. Euro für ZVO-Glasfasernetz in Ostholstein!
ZVO-Chefin Gesine Strohmeyer erhält in Berlin Förderbescheid

Pressemitteilung Bettina Hagedorn

 

Unsere Abgeordneten

FACEBOOK

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Webmaster

Zugang